Besuchen Sie die Shops von billi & friends...
-10% Direktrabatt auf alle Artikel der Marken KARE und Unikat  // -20% Direktrabatt auf alle  Teppiche !
Ein guter Koch braucht richtig scharfe Küchenmesser. Wer jeden Tag kocht, weiß wie wichtig gute Messer sind und weiß sie zu schätzen. Denn gute Küchenmesser sind die Grundlage guten Kochens, darin sind sich alle Hobby- und Spitzenköche absolut einig. So wie Du mit einem Gemüsemesser nur schlecht Fleisch schneiden kannst, kannst Du mit einem Fleischmesser keine Knoblauchzehe schälen. Unterschiedliche hochwertige Materialen und verschiedene Griff- und Klingenlängen werden perfekt auf die unterschiedlichen Küchenarbeiten angepasst. In den letzten Jahren hat sich die Auswahl an Küchenmessern glücklicherweise enorm vergrößert. Das normale Allzweckmesser allein reicht nicht mehr und guter Edelstahl ist nicht mehr das alleinige Maß aller Dinge. Seit einiger Zeit haben auch Keramikklingen und Damast Klingen die Küchenmesser erobert. Doch welche Messer dürfen in der Küche wirklich nicht fehlen? Zum einen sicherlich das Küchenmesser für Gemüse. Es ist klein und handlich, so dass Gemüse bequem geschält und geschnitten werden kann. Mit einer Klingenlänge zwischen etwa 7cm und 20cm eignen sich Gemüsemesser hervorragend zum Schälen von Kartoffeln, Knoblauch und Zwiebel, zum Schneiden von Zucchini und Auberginen und natürlich auch zum Schälen und Schneiden von Obst. Der praktischen (Spar-)Schäler kommt beim Schälen von Spargel und Gurken zum Einsatz. Wenn Du Kräuter fein hacken möchtest, empfehlen wir dir ein Wiegemesser. Ein besonderes Augenmerk gilt Küchenmessern für Fleisch. Sie müssen sehr scharf sein, so dass das Fleisch sauber geschnitten und nicht gerissen wird. Die Klinge des Fleischmessers ist zwischen etwa 16cm und etwa 20cm lang und eignet sich perfekt zum Schneiden und Tranchieren von rohem, aber auch von gebratenem Fleisch. Ganz egal, ob Du Filetstücke oder Bratenscheiben schneiden möchtest, mit einem hochwertigen Fleischmesser kannst Du jedes Fleisch portionieren und servieren. Zu dem garantieren hochwertige Küchenmesser für Fleisch Schärfe über die gesamte Klingenlänge. Gute Küchenmesser für Fisch haben eine lange und sehr schmale Klinge, so dass sich das Filet des Fisches sauber von den Gräten ablösen lässt. Du kannst mit einem Fischmesser das Filet hauchdünn filetieren und exakt schneiden. Neben einem Allzweckmesser, einem Gemüsemesser und einem Fleischmesser darf ein Fischmesser in deinem Messerblock nicht fehlen. Als Gourmet und Hobbykoch weißt Du aber sicher auch, das Santokumesser, das Brotmesser und das Steakmesser zu schätzen. Damit die Klingen der Küchenmesser lange scharf bleiben, solltest Du das Messer in einem Messerblock aufbewahren und teure Küchenmesser am besten immer mit der Hand spülen.
Wohnkaufhaus mit riesiger Auswahl
Fast 30 Jahre Möbelerfahrung
Erstklassige Beratung durch unsere Einrichtungsfachberater